show.image
show.image (1)
show.image (2)

Das Seehotel Großherzog von Mecklenburg mit direktem Zugang zum Strand und im Zentrum von Boltenhagen gelegen, ist unweit von der Seebrücke und der Promenade mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten entfernt. In unmittelbarer Umgebung finden sich Nordic-Walking-Pfade sowie Wander- und Radwege.

Erholung

Panorama-Spa mit Wellnessbereich mit einem einzigartigem Ausblick auf die Ostsee mit Schwimmbad, Saunalandschaft mit Finnischer Sauna, Bio-Sauna, Dampfbad und Ruheraum.

Ausstattung & Service 

Rezeption in folgenden Sprachen: Deutsch, Englisch, Restaurant, Harry’s Bar, Cafe Condi, Lift, Hotelpark mit Strandkörben, Kräutergarten, Dachterrasse. Gegen Gebühr: Fahhradverleih (10€/ Tag; E-Bike 20 €/ Tag); eigener Parkplatz 250 m (7 €/ Tag), auf Anfrage ist eine Abholung möglich von Bhf.Grevensmühlen (gegen Gebühr); Check-in: ab 15 Uhr, Check-out: bis 11 Uhr

Zimmer

150 komfortabel eingerichtete Nichtraucherzimmer mit kleiner Sitzecke, Bad oder DU/WC, Fön, Telefon, TV, Minibar (gegen Gebühr)

Doppelzimmer: 24m²

Einzelzimmer (nur Wanne): 22 m² 

Verpflegung

Buchbar: Halbpension

Halbpension : Frühstück, Abendessen in Büffetform

Spezielle Kost, wie laktosefrei, glutenfrei, vegetarisch mit Voranmeldung möglich.

Erholungsarrangement

1 Woche p. P. ab

609 €


Halbpension mit Bio-Komponenten, Nutzung von Schwimmabad und Sauna 

BONUS


  • Begrüßungsgetränk in der Lobby
  • Leihbademantel auf dem Zimmer
  • Teilnahme am Sport- und Aktivprogramm (Wassergymnastik, Nordic Walking) 
Erholungsarrangement/ Preise in € p. P. & Nacht Busanreisetag: Sonntag Bahn-/ Eigenanreisetag: individuell
Code:72162 Unterbr. Bel. Verpfl. 01.01.-30.04.19
01.11.-21.12.19
01.05.-14.06.19
15.09.-31.10.19
15.06.-14.09.19
Doppelzimmer DZS 2 H 87 99 115
Einzelzimmer EZS 1 H 102 116 129
Mind. 7ÜN. Die Kurtaxe (ca. 2,50 €/ Tag) ist vor Ort zu zahlen.

Zum Ort:


Die frische Seeluft und das mittlere Reizklima in Verbindung mit bester Wasserqualität bieten die besten Voraussetzungen für die Erholung im Ostseebad Boltenhagen. Das traditionelle Seeheilbad wird von einer vier Kilometer langen Steilküste durchzogen, die in einen flachen, feinkörnigen Sandstrand übergeht.